Forum Tanztheater

Forum TanzTheater

Der Beginn eines neuen Projektes bedeutet immer wieder, sich auf kreative Entdeckungsreisen zu begeben…

                                                                                                                         
  • Sich neugierig und spielerisch einem Thema nähern
  • Bilder, Worte, Assoziationen entstehen lassen
  • In uns Entdecktes in Worten und Bildern mitteilen
  • Angeleitete Bewegungsimprovisationen individuell umsetzen
 

Elemente der Bühnendarstellung kennenlernen:

  • Variationen der Bühnenwege
  • Möglichkeiten für Gruppenformationen
  • Tempo, Dynamik, Aktion in Stille, Aktion mit Musik,
  • Einbeziehung der Stimme, der Mimik, der Emotionen,
  • in Rollen schlüpfen
  • ...
                                                                                                                                 

Die Bewegungs- und Darstellungsmöglichkeiten gestalten sich somit unabhängig vom Alter und der Leistungsfähigkeit zum eigenen persönlichen Ausdruck

Forum Tanztheater

Forum Tanztheater

Der persönliche Ausdruck in der Begegnung
Die Entwicklung des persönlichen Ausdrucks ist im Forum TanzTheater verbunden mit Begegnungen in der Gruppe.
In Vorführungssituationen teilt sich die Gruppe auf in Agierende und in ein zuschauendes Publikum. Rückmeldungen und Reflektionen über die gezeigte Darstellung bzw. über das Beobachtete schaffen Vertrautheit und  Bewusstheit.
Vergleichbares geschieht, wenn in Improvisationen persönlich Entwickeltes anschließend in einer (Klein-)Gruppe gemeinsam umgesetzt wird, oder wenn  (Klein-)Gruppen gemeinsame Improvisationsaufgaben meistern. 
So entsteht allmählich in der Gruppe ein Zusammengehörigkeitsgefühl, ein Team, in dem gleichzeitig Eigenwahrnehmung und  Selbstwert innerhalb der Gruppe wachsen.

Forum Tanztheater

Die Gestaltung eines Bühnenstücks
Durch die künstlerische Auseinandersetzung mit einem jeweils vorgegebenen Thema entstehen Bausteine und Aktionselemente. Individuelle Handlungen werden bewusst miteinander verknüpft und ergeben allmählich eine Geschichte. Diese Geschichte wird von den Projektleiterinnen aufgenommen, dramaturgisch gestaltet, mit den Teilnehmenden besprochen und nach und nach umgesetzt. Das so entstehende Bühnenstück wird  am Ende des Projekts aufgeführt.  

Forum Tanztheater